Naikido-Shiatsu und Frauen in den Wechseljahren

Ein Weg, Frauen wieder mit ihrer Kraft, ihrem Keim, ihrer Bestimmung in Kontakt zu bringen Unsere moderne Kultur hat den Frauen beigebracht, den Beginn der Wechseljahre als den Anfang vom Ende ihres Lebens zu sehen, als einen unvermeidlichen Abstieg in Gebrechlichkeit, Schwäche und Abhängigkeit. Unter der Oberfläche finden aber im Körper-Seele-Geist tiefgreifende Veränderungen statt!

Weiter lesen »

Der Frauenmantel oder „Alchemilla vulgaris“

Sie ist die Alchimistin unter den Fruchtbarkeits-Kräutern. In allen Phasen des Lebens kann die Frau auf diese Heilpflanze zurück greifen. Es fördert das Yin in einer sehr Yangigen Welt. Mit beginnender Pubertät,wenn sich körperliche und seelische Unstimmigkeiten einstellen. Vor der Schwangerschaft, weil sie die Einnistung begünstigt und während der Schwangerschaft, weil sie die Frucht festigt …

Weiter lesen »

Die Milz–ein Wunder der Immunität/Wiege und Bahre des Blutes

Da die Milz die Körperflüssigkeiten dirigiert,können Wasseransammlungen im Geweben(Ödeme)ohne eine Behandlung der Milz ,nicht dauerhaft beseitigt werden. Oft findet man im ganzen Körper ungleich saures Gewebe.Diese locken Abwehrzellen an,was wiederrum die Lymphknoten aktivierrt.Die Eiweise und Ablagerungen binden Wasser am Ort des Geschehens. Wässrige Schwellungen im Inneren des Körpers,nehmen wir als Druck und Spannung wahr.Auch Muskeln …

Weiter lesen »

Verkühlungen vorbeugen

Passend zu den unbeständigen Witterungsverhältnissen gibt es heute von mir einige Tipps und Tricks aus der „Makrobiotischen Hausapotheke für Shiatsu-Praktiker“ die Euch helfen, Verkühlungen vorzubeugen:

Weiter lesen »

Schöne Feiertage

Ich wünsche Euch allen ein frohes Weihnachtsfest und erholsame Feiertage. Viel Glück, Gesundheit und Liebe im Neuen Jahr!