Über mich

elisabeth1Wertschätzung, Achtsamkeit und Respekt verdient jeder Mensch. Mit dieser Einstellung begegne ich dem Menschen und hole ihn dort ab, wo er zur Zeit steht.

Wichtig für mich war es schon immer, die ganzheitliche Sicht auf den Menschen zu haben, das heißt: Körper Geist und Seele. Krankheit dabei als Chance zu sehen, und alte Muster und Lebenseinstellungen loszulassen, die uns nicht mehr dienlich sind.

Ich bin „Naikido-Praktikerin mit Befähigung zur Befundung“ und habe eine Ausbildung in Naikan.